Das Härtsfeld ist ein Wanderparadies

Wanderwege des Schwäbischen Albvereins und der Stadt Neresheim führen vorbei an Kloster, Kapellen, Burgen und Schlössern, durch lichte Wälder, stille Täler und herrliche Wachholderheiden.
Beuge beim Kloster Neresheim                Härtsfeldsee bei Dischingen

 

Wandererlebnis Härtsfeld  - NEU seit 2015

Das Wegenetz des Schwäbischen Albvereins, Jakobusweg und Themenpfade bieten zusammen mit den Rundwanderwegen der Stadt Neresheim unbegrenztes Wandervergnügen.

           

 

Wanderkarte hier per PDF downloaden

 

Alle unsere Wanderwege können Sie auch unter

www.outdooractive.com

anschauen und herunterladen.

Angebote und geführte Touren

Gästeführerinnen am Kräutergarten 

Unsere Gästeführerinnen begleiten Sie gerne. Und erzählen über Land und Leute von einst und jetzt. Das Härtsfeld ist reiches Kulturland und von den Nattheimer Korallen, die vor über 140 Millionen Jahre entstanden sind, übers Ritterleben z.B. auf Burg Katzenstein bis zu den Mönchen, die seit vielen Hundert Jahren auf dem Ulrichsberg in Neresheim leben und arbeiten, gibt es viele Geschichten.

Die Härtsfelder-Gästeführerinnen sind für Sie da und organisieren Ihren Ausflug:
Hildegard Mahler Telefon 07367/4349
Elke Schröppel Telefon 07326/919066
Heide Mettenleiter Telefon 07326/9656898

Kosten:
Für die Begleitung an einem Ausflugstag werden Euro 120,00 je Gästeführerin erhoben.
Preise gestaffelt, wenn nur einzelne Sehenswürdigkeiten besucht werden.
Zusätzliche Gebühren fallen für Eintritte z.B. in Museen, Zugfahrt etc. an.
Gerne plant die Gästeführerin auch Ihre Mittags- und Kaffeepause


Geführte Wanderung auf dem Härtsfeld "Das ganze Härtsfeld ist eine barocke Kulturlandschaft"

Gästeführerin Heide Mettenleiter begleitet Sie auf dem Barockpfad rund um die Abtei Neresheim.

Dauer der Tour: ca. 3 Stunden
Länge des Barockpfads: 4 Km
Rundgang im Klosterhof, kurze Besichtigung der Klosterkirche (ca.30 Min).

10 Thementafeln zum Thema Barock säumen den Weg und geben Einblick in die Geschichte des Barocks, der Abtei Neresheim
und des Härtsfeldes
Gebühr: 75,00 €

Infos und Buchung: Tel. 07326/9656898 oder heide.mettenleiter@t-online.de

 

 

Märchenwanderungen auf dem Waldlehrpfad mit Carmen Stumpf

Erleben Sie eine geführte Märchenwanderung auf einem ca. 3 Km langem Rundweg im Naturschutzgebiet Zwing bei Neresheim. Weitere Infos unter: www.carmen-stumpf.de

 

Geführte Wanderungen mit Alb-Guide Roger Keck und Märchenerzählerin Elke Keck

naturnah - unterhaltsam - märchenhaft - spannend

Roger Keck ist banu-zertifizierter Alb-Guide und Gewässerführer aus Nattheim.
Er bietet themenbezogene Touren an wie z.B. Biberwanderungen oder Feuermachen wie in der Steinzeit.
Weiter Infos unter www.albguide-roger-keck.de


Elke Keck ist Märchenerzählerin und bietet verschiedene Märchenangebote wie z.B. Märchenwanderungen, Märchenzauber, Kindergeburtstage an. Infos hierzu
unter www.maerchenzauber-rosenrot.de

 

Hier können Sie die aktuellen Termine für die geführten Wanderungen mit Alb-Guide Roger Keck und Märchenerzählerin Elke Keck herunterladen 


Der Albschäferweg - Wandern auf den Spuren der Wanderschäfer

                       

Wandern Sie durh die Heidenheimer Brenzregion in 10 Etappen auf 158 Km. Albuch, Härtsfeld und Brenztal - jede Landschaft hat seinen ganz besonderen Reiz.

Möchten Sie den Albschäferweg auf Tagestouren kennen lernen, dann empfehlen wir Rundwanderungen auf den Zeitspuren.

 

Mehr darüber unter www.albschaeferweg.de

 

Schwäbischer Albverein

Logo Schwäbischer Albverein

Die Ortsgruppe Neresheim (gegründet 1893) mit ihren 130 Mitgliedern und einem betreuten Wegenetz des Schwäbischen Albverein von 71 Km bietet neben traditionellen Wanderungen mit landschaftlichen oder kulturellen Besonderheiten auch Kulturfahrten in die weitere Heimat, Stadt-, Kirchen- und Schlossführungen, Höhlenbegehungen, alpine Touren, naturkundliche und geologische Exkursionen.

Die Ortsgruppe verfügt über ein ergiebiges Wandergebiet, zum Teil in Natur- und Landschaftsschutzgebieten, das durch mehrere Wacholderheiden mit bizarren Felsformationen, Burgen, dem Härtsfeldsee, wertvollen Baudenkmälern und der Härtsfeldmuseumsbahn den Erwartungen und Bedürfnissen der Gäste des Härtsfelds gerecht wird.

Mehr zu diesem Thema  finden Sie auf folgenden Internetseiten: Schwäbischer Albverein - Ortsgruppe Dischingen und    Schwäbischer Albverein – Ortsgruppe Nattheim


Das Buch ist derzeit vergriffen!
Nachdruck in Vorbereitung.

Logo der Alb-Guides

Gehen Sie auf Entdeckertouren mit den Alb-Guides Östliche Alb - aktiv, spannend und erlebnisreich.

Die Alb-Guides Östliche Alb - vom NABU Baden-Württemberg speziell als BANU-zertifizierte Natur- und Landschaftsführer ausgebildet - bieten Ihnen kompetente Begleitung für außergewöhnliche Wanderungen oder Bustouren. Das Jahresprogramm liegt in den Tourist-Informationen der Region aus. Hier gelangen Sie auf die homepage der Alb-Guides.

Ein Tag in der Härtsfeldmetropole Neresheim

  • Geführte Tour
  • Besuch des Härtsfelder Heimatmuseums in Neresheim, nach Wunsch mit kleiner Stadtführung durch die historische Altstadt Neresheims, Besuch der Abtei Neresheim mit Kirchenführung, Wanderung über Wacholderheiden ins Naturschutzgebiet Zwing vorbei an den Terrassen des ehemaligen Kalkwerks und dem Lehrbienenstand mit Kräutergarten der Imker (reine Wanderung ca 4 km), Wanderung kann mit einer Fahrt mit der Härtsfeldmuseumsbahn (einer Schmalspurbahn) kombiniert werden.

Korallen-
und Bohnerz-Tour
Bohnerz

  • Geführte Tour
  • Besuch des Korallenmuseums in Nattheim, Wanderung übers Härtsfeld, vorbei an ehemaligen Bohnerzgruben und Hülben (Dauer der Wanderung auf Absprache), Barocke Dorfkirche mit Denkmalsorgel und historischen Grabplatten in Auernheim. Gerne besuche wir mit Ihnen den hier auf dem Härtsfeld seit Generationen tätigen Köhler und seinen Meiler. Auf Wunsch und bei guter Witterung kann eine Grillrunde organisiert werden